Vom Futterhaus
vom Futterhaus

vom Futterhaus

 

Jetzt wird es draußen kalt,

Arme reiben

und weißer Schnee fällt bald.

Mit Fingern wackeln, Arme von oben nach unten bewegen

Die Vögel fliegen hin und her- und finden oft kein Futter mehr.

Mit Händen Vögel darstellen; hin und her „fliegen“

Kommt, bauen wir ein Haus-

Mit beiden Händen ein Haus darstellen

und streuen darin Futter aus,

Pantomimisch mit der rechten Hand Futter in die offene, linke Handfläche streuen

für unsere liebe Vogelschar, so wie jedes Jahr!

Mit Händen flattern und Vögel darstellen

 

© Silke Geroldinger