Fingerspiel: Mein Laternenlicht 

Im Dunkeln der Nacht, da sehe ich nicht,

Mit der Hand die Augen zuhalten

darum nehme ich mein Laternenlicht,

 Mit den Händen einen Kreis formen

und stelle eine Kerze fein in die Mitte hinein.

Eine Hand aufhalten, mit der anderen „etwas hineinstellen“

Nun zünde ich die Kerze an, damit ich etwas sehen kann.

Anzünden eines Streichholzes darstellen, dann Hand an Stirn und Herumschauen

Meine Laterne strahlt mit hellem Schein,

Mit Armen Kreis darstellen

In die dunkle Nacht hinein.

Hand an die Stirn legen

Leuchte hell Laternenlicht!

Dunkle Nacht ich fürcht´ mich nicht!

Kopf schütteln

© Silke Geroldinger