Schlagwortarchiv: Klima

27.02.: Tag des Eisbären

Wohlfühltemperaturen für Eisbären Beinahe arktische Temperaturen Ende Februar könnte uns den Klimawandel beinahe vergessen machen. Die Eisbären in Schönbrunn fühlen sich wohl. Pudelwohl. Plantschen ausgelassen im Pool. Mein Sohn und ich schauen ihnen minutenlang begeistert zu. Dennoch, der Klimawandel macht sich bereits spürbar. Besonders betroffen sind kleine Inselstaaten wie Tuvalu oder die Malediven, denen schon jetzt Lebensraum „weggespült“ wird und […]

Weiterlesen

Klimakonferenz 2017 in Bonn

Eisbär

Als Mutter liegt mir unser Klima natürlich sehr am Herzen. Schließlich geht es um die Zukunft unserer Kinder. Es geht darum, dass unsere Kinder auch in Zukunft noch einen lebenswerten Planeten vorfinden können.

Man spürt , dass auch die Politik (zumindest einige Vertreter/innen) das Thema „Klimawandel“ spätestens seit Paris zumindest ernster nimmt. Vielen Klimaforscher/innen ist das aber nicht ernst genug. Umsetzungen und Gesetzgebung sind zu langsam. Es liegt also an uns, der couragierten, verantwortungsbewussten Zivilbevölkerung das Klima zu schützen und die Zukunft unserer Kinder und deren Kinder zu retten und zu schützen!

Vom 6.-17. November 2017 fand in Bonn die 23. Klimakonferenz als Fortsetzung der Verhandlungen von Paris, 2015 statt. Gastgeber waren neben Deutschland auch Fidschi.Seit 1995, der ersten Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Berlin, finden alljährlich Klimakonferenzen der Vertragsmitglieder statt.

Weiterlesen

Die große Chance- Klimakonferenz in Paris

Voll beladen...

Mein Großer muss einen Zeitungsartikel für den Deutschunterricht verfassen. Akribisch blättert er die „Presse“ durch. Auf der Suche nach interessanten Zeitungsartikel bleibt sein Blick an einem Artikel über die Klimakonferenz von Paris hängen. Nach den verheerenden Terroranschlägen vom 13. November blickt die Welt wieder nach Paris. Noch bis 11. Dezember findet dort die Klimaschutz-Konferenz statt. Wenn es den Staaten der […]

Weiterlesen

Österreich als Klima Opfer?

415875_R_K_B_by_Rainer-Sturm_pixelio.de

Während die Kinder erschrocken blicken, spüre ich eine gewisse emotionale Kälte in mir. Ha, wie wenn wir das nicht schon lang wüssten, was der Klimawandel bringen wird. Außerdem, außer einem kurzen Aufschrei wird sich nichts ändern. Weil, die Lobby der Industrie ist zu stark um in der Politik genügend zu bewegen. Die Bequemlichkeit der Leute ist zu stark um ihr Leben umzukrempeln, obwohl viele kleine Schritte vieler Menschen enorm viel bringen würd und unser Klima retten könnte.

Es braucht ja gar nicht einen Haufen utopisch anmutender Grünmenschen, Sonderlingen oder Ökos, die in Filzpatschen auf dem Radl fahren und sich vegan oder freegan ernähren und bei Demos gegen die Zustände der Welt protestieren.

Ökologisch zu denken ist mehr als das Gedankengut von ein paar Spinnern und das sollte in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts längst angekommen sein. Es braucht den Mut und das nachhaltiger Verständnis ganzer Gesellschaften, zu verstehen, dass es sich lohnt, ab und an (vielleicht sogar einmal in der Woche) auf das Auto zu verzichten. Dass es sich lohnt, nicht immer das neueste Handymodell haben zu müssen und dass es sich lohnt, bei Lebensmittel und Kleidung auf die Herkunft zu achten, Fairness bei der Erzeugung, ökologische Aspekte, zurückgelegte Transportkilometer und Arbeitsbedingungen der Produzent/innen mit einzubeziehen.

Weiterlesen

Drei Wünsche…

Drei Wünsche Neulich stürmte meine Kleine aus dem Kinderzimmer. Sie hatte eben in ihrem Märchenbuch geschmökert und war auf die Geschichte „Der Fischer und seine Frau“ von den Gebrüdern Grimm gestoßen. „Mama“, fragte sie mich mich, „wenn Du drei Wünschen offen hättest, WAS würdest DU dir dann wünschen? Meine Tochter sah mich mit großen Augen an und wartete auf eine […]

Weiterlesen

Der Gipfel des Klimas- Klimagipfel in DOHA

Gemütlich schlendere ich mit den Kindern vom Hort nach hause. Wir sind alle müde und freuen uns auf einen gemütlichen Feierabend. Die Kinder haben in der Schule Rechnen, Lesen und Schreiben geübt und auch ich freue mich nach einem Tag mit einem Haufen mehr oder weniger überdrehter Jugendlicher, denen ich Biologie und Chemie näher zu bringen versuche darauf, endlich die […]

Weiterlesen

Klimawandel und nachhaltig Leben

Jetzt hat er uns wieder- der Alltag. Vorbei sind die schönen Sommertage, wo man sich tagsüber die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und in den lauen Abendstunden spazieren geht oder bei einem Gläschen Wein sitzt… Die Kids schultern allmorgendlich ihre Schultaschen und der Griff zur wärmenden Jacke oder dem Regenschirm wird zum Muss in kühlen Morgenstunden. Wenns nach mir […]

Weiterlesen

10 Gebote gegen den Klimawandel

Mit langen Gesichtern trotten die Kids nach hause. Letztes Jahr waren wir immerhin ein paar mal rodeln in Wien. Und kurze Zeit konnte man sogar auf der alten Donau eislaufen. Das konnte man die letzten Jahre immer- zumindest kurze Zeit. Heuer spielt das Wetter mal wieder richtig verrückt, während Teile Österreichs im Schnee versinken hatten wir in Wien vielleicht gerade […]

Weiterlesen

Unser Durst nach Öl

Was glauben Sie, wie hoch ist der Durst der Menschen nach dem schwarzen Gold, dem Öl aus den Tiefen der Erde? Laut Wikipedia liegt der tägliche Verbrauch  weltweit  bei etwa 87 Millionen Barrel (im Jahr 2008). Wenn man bedenkt, daß 1 Barrel Edöl knapp 159 Liter Öl sind, kommt man auf die unvorstellbar riesige Menge von 16443 Millionen Litern Rohöl, […]

Weiterlesen