Killerwale und Kuscheltiger

In den Medien war heute ein schockierender Bericht zu lessen: Killerwal tötet Trainerin Was für ein gefundenes Fressen für die Medien, welch gewaltiges Wortspiel. Und eine Mahnung an uns, Wildtiere als das zu akzeptieren was sie sind: wilde Kreaturen, die eigentlich in die Freiheit gehören und nicht von uns Menschen zu Lustobjekten degradiert werden sollen. Natürlich ist ein Wal, der […]

Read more

Tierische Instinkte

In dem ehrwürdigen Gebäude der Wiener Secession hat sich derzeit der Swingerclub Element6 eingemietet. mehr dazu im Online-Standard… Das Ganze ist ein gefördertes Kunstprojekt des Schweizer Künstlers Christoph Büchel, hoch subventioniert durch Mittel der Stadt Wien und des Bundes. Auch die Schweiz hat das Pojekt durch die eidgenössische Kulturförderung “Pro Helvetia” mitgefördert und die konservative Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt, Ursula […]

Read more

Überflieger im Gemüseregal

Den Teambewerb und die nordische Kombination haben wir in der Tasche. Bei Erfolgen personifiziert man sich gerne mit den Helden. Nicht Schlierenzauer, Gottwald und co haben gesiegt- sondern-glaubt man diversersen Tagesblättern-wir haben gesiegt. Wir Österreicher. Gold für die österreichischen Überflieger. Gold für die Nordischen Kombinierer. Gleich frühmorgens war ich heute schon im Supermarkt. Ich musste Gemüse und andere Zutaten für […]

Read more

Dagegen!

5 Jahre Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, 5 Jahre Berufserfahrung als Kindergärtnerin bei der MA 10, den ABC Elternführerschein, Seminare über Entwicklungspsychologie an der Uni und etliche gelesene Erziehungsbücher habe ich bereits hinter mir. Und dennoch schafft es meine kleine Prinzessin jeden Tag aufs Neue mich an den Rand der Verzweiflung zu bringen. Sie trotzt, ist stur und will ihren Willen durchsetzen. […]

Read more

Bäume schneiden

Ertragreiche Ernten sind das Ziel jedes Hobby-Gärtners. Wer im Sommer und Herbst viel Obst ernten möchte, muss schon jetzt dafür sorgen. Denn jetzt, zwischen November und Februar ist die beste Zeit die Bäume und Sträucher zurück zu schneiden. Wenn das Gehölz im Saft steht, zu Frühlingsbeginn, wenn dann die Knospen treiben, ist es zu spät. Wenn ich dazu komme, werde […]

Read more

Vorboten des Frühlings

Was für ein herrlicher Tag! Sonnenschein und angenehme Plusgrade lockten am Nachmittag die Massen auf die Donauinsel. Auch ich kämpfte mich mit meiner kleinen Schar, die Kids mit Rollerskates an den Füßen durch die illustre Ausflugsgesellschaft am rechten Donau-Ufer. Immer wenn die Sonne lockt sind die Knotenpunkte entang der Donau, die U-Bahn-Stationen und noch mehr die Areale in Parkplatz-Nähe rappelvoll. […]

Read more

Kaffee & co

Es ist bereits viele Jahre her, da gehörte ich als ehemalige Medizinstudentin auch zum Kreise der Anhänger des blauen Dunstes. Ich bin heilfroh aufgehört zu haben, noch bevor die körperliche Sucht eingesetzt hat und noch bevor ich körperliche Schäden davon tragen konnte. Irgendwie gehörte es damals dazu zu rauchen; im Studentenheim, auf den Parties, auf der Uni. Zumindest glaubte ich […]

Read more

Pfui Kacke!!!

Freitag früh, 7:30. Müde und unausgeschlafen und etwas abgehetzt schiebe ich meine kleine Herde zur Tür hinaus. Wie immer haben wir es knapp geschafft zeitgerecht zur Tür hinaus zu kommen, haben die Kinder ihr Müsli in sich hinein gestopft, die Zähne geputzt, Haare gekämmt und sich angezogen. Jetzt sind wir draußen. Am Weg zur U-Bahn muss ich mit Lisi noch […]

Read more

Hunde als Klimakiller

Die Neuseeländischen Klimaforscher Brenda und Robert Vale rechnen in ihrem neuen Buch : “Es ist Zeit, den Hund zu essen – der wahre Führer zu einem nachhaltigen Leben” mit des Menschen bestem Freund als angeblich wahren Klimakiller ab: Hunde als Klimakiller Das Forscherpaar berechnet den ökologischen Fußabdruck verschiedener Tierarten und kommt zu dem Ergebnis, dass der Ressourcenverbrauch für die Futtermittelproduktion für […]

Read more

Schnee von Gestern?

Glaubt man einer bekannten österreichischen Gratis-Tageszeitung, so ist der Klimawandel “Schnee von Gestern”. Der britische Klimaforscher Phil Jones soll Daten gefälscht haben. Für die Zeitung Grund genug, die gesamte Klimaforschung in Frage zu stellen: www.heute.at/news/welt/Klimawandel-alles-nur-ein-Bluff Alles nur ein Bluff? Alle Wissenschaftler blöd? Wer mal an der Uni war weiß, dass dort nicht nur Deppen am Werk sind, dass dort hart […]

Read more

Ökologisch und Sozial-Hoffnung…oder Qual?

Schwarz und Weiß; Ying und Yang; Ökofundi und Wirtschaftsfreak… Aus These und Antithese wird die Synthese. Die Wahrheit, ich bezweifle ja dass es “die eine Wahrheit”, gibt liegt fast immer irgendwo in der Mitte. Ich glaube- oder ich fürchte- dass es beim Umweltschutz nicht viel anders ist. Es gibt da die Umweltschützer, dort die rein wirtschaftlich interessierten, die die Umweltschützer […]

Read more

Von Tierliebe und Tierliebe

“Mami, ist das Fleisch eh oobisch?” “Bitte wie? Ob es was ist?” Meine Kleine sitzt am Tisch, vor Ihr ein Teller mit Hühnerschnitzerl und Kartoffeln. “Ach so, ob es biologisch ist? Natürlich!” Meine Kinder sind im Gegensatz zu mir Fleischesser, überhaupt die Tochter ist ein kleiner Fleischtiger. Was den Fleischkonsum betrifft gibt es bei uns in der Familie aber einen […]

Read more

Der Mensch und die Entkopplung von der Natur

“Muuuutti! Du, ich hab mal ein Rätsel für Dich. Ein leichtes. Kannst Du sicher beantworten!” Mein Sohn Paul sieht mich erwartungsvoll an. “Sag schon!”fordere ich ihn auf. “Sag Mutti, welches Tier ist das Klügste der Welt?” Ich kenne meinen Großen, seine nüchterne naturwissenschaftliche Sicht der Dinge und weiß was er hören will. “Der Mensch!” sag ich. “Richtig!” freut sich Paul. […]

Read more

Sparschweinchen und Bio-Einkauf

Liebe Leserschaft! Ich komme gerade vom Einkaufen. Ich weiß nicht ob es an der Wirtschaftskrise liegt- oder ob es einfach die allgemeinen Umstände sind…aber mein Sparstrumpf und mein Börserl sind derzeit leider chronisch leer. Sparen ist angesagt! Ich gehe ja am allerliebsten in diese kleinen Bio-Läden einkaufen. Da riecht es immer schon so gut, wenn man den Laden betritt und […]

Read more

Haaatschiiii!!!

Brrrrr…diesmal hat´s mich erwischt. Und zwar ordentlich! Mich, die normalerweise von der Grippewelle verschont bleibende; Mich, die normalerweise durch regelmäßiges mit-dem Hund-Laufen gehen eigentlich ziemlich abgehärtete; Mich, die als ehemalige Krippenpädagogin durch einstiges in Schnupfen-Zeiten häufiges Stereo-Angehustet und Angeniest werden an die meiseten Keime des Menschen gewöhnte; Mich, die trotz neben Scharlach, Grippe- oder was weiß der Kuckuckuck sonst noch […]

Read more

Schifoan

“Maamaaa! Machen wir heuer wieder einen Schikurs? Biiiettee!” bat mein Sohn Paul mit Nachdruck. Ich zögerte mit der Antwort. Ich wollte ihn nicht enttäuschen, aber ohne Auto, und finanziell nicht in der Lage mir ein Top-Hotel am Fuße irgendeines Berges leisten zu können? Wann und wo sollen die Kinder da Schifahren gehen? Ich habe mir auch überlegt, überhaupt noch Schiurlaub […]

Read more

Von der Gratwanderung ökologischen Lebens

Letzte Woche habe ich wieder mal meinen ökologischen Fußabdruck getestet. Der Ökologische Fußabdruck beschreibt uns das Verhältnis zwischen den Ressourcen die jedem einzelnen Menschen zustehen, also Fläche, Lebensmittel, Gebrauchsgüter etc und dem tatsächlichen Wert, was er/sie benötigt. Menschen in Drittwelt-Ländern haben meist einen ökologischen Fußabdruck unter 1, sie benötigen weniger Ressourcen als ihnen zustünden. Menschen des Westens-und ganz besonders US-Bürger- […]

Read more

Vom Wesen der Menschen

Seit ich selber Mutter bin, bin ich hoch-sensibilisiert auf Schicksalsschläger kleiner Kinder. Zeitungsberichte über verletzte, getötete und geschändete Kinder oder auch ein Tatort-Krimi in dem es um eine Kindstötung geht, treffen mich viel tiefer als früher. So haben auch Berichte und Bilder von Haitis Kindern mein Herz zum Weinen gebracht. Man sitzt selber im gemütlichen Wohnzimmer vorm Fernseher. Die eigenen […]

Read more

13.01.2010; Vorstellung

Darf ich mich vorstellen? Ich bin Ökologin, Schwerpunkt Naturbildung und Ökopädagogik. Ich bin Mutter von 2 1/2 Kindern, ein 7jähriger, intelektueller, angehender Walforscher, eine 4jährige freche Frohnatur und die 2jährige Labradorhündin Lisi sind die mir anvertrauten Schützlinge. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht ökologisch und ethisch fair zu leben. Geht das überhaupt? Ich habe für mich erkannt, dass es […]

Read more

Klimawandel

. Die Welt gerät ins Schwitzen und in Europa wird es kälter…wie das? Nun, die Polarkappen und Gletscher schmelzen ab,  der Süßwassergehalt der Meere erhöht sich, wodurch wichtige Meeresströmungen abgelenkt werden, so auch der Golfstrom, der Europa mit mildem Klima versorgt. Sind die Wintersportorte also die Gewinner des Klimawandels? Global kommen durch die Erderwärmung Millionen von Menschen akut bedroht, weil […]

Read more
1 5 6 7 8