Schnee im Frühling

OK, der offizielle Frühlingsbeginn ist erst nächste Woche. Aber nach dem erfeulichen ersten Aufflackern eines kommenden Frühlings traf mich die Rückkehr des Winters umso heftiger. Der Rückschlag des Winters vermieste meinen Lieben und mir  vergangenen Samstag diverse Out-Door-Abenteuer und trieb uns direkt ins technische Museum, wo uns eine wunderschöne und interessante Ausstellung namens body.check über den menschlichen Körper erwartete. Mit […]

Weiterlesen

Der gesunde Baby- und Kinderschlaf

Der Mensch verschläft mindestens ein Drittel seines Lebens und dieses Drittel verbringt er großteils im eigenen Bett. Säuglinge und Kinder schlafen noch mehr als Erwachsene, nämlich mindestens 12 Stunden am Tag, je jünger desto mehr. Umso wichtiger scheint es, gerade bei den Jüngsten auf eine hohe Qualität des Schlafbereichs zu achten um Schäden am Bewegungsapparat und generelle gesundheitliche Beeinträchtigungen möglichst […]

Weiterlesen

Was ist eigentlich ÖKOLOGISCH?

„Mutti? Was ist eigentlich ökologisch?“ Mein Großer schaut mich an und will eine gescheite, wissenschaftlich korrekte Antwort. „Du bist doch Ökologin. Was ist das eigenlich. Was machst Du da?“ Ich schlucke und hole tief Luft. Ich bin Ökologin, also sollte die Antwort wie aus der Pistole geschossen kommen. ABer den Begriff „ökologisch“ zu klären, ist für mich nicht so einfach […]

Weiterlesen

Autofasten

Nun ist es nimmer weit bis Ostern. Auch wenn die lieben Kleinen (und Großen) wenn es wettermäßig so weitergeht, ihre Eier im Schnee suchen müssen. Aber zum Glück ist dem Osterhasen da vor vielen Jahren die Idee mit dem Eierfärben gekommen, als an einem verschneiten Ostersonntag die armen Kinder die Eier im weißen Schnee nicht und nicht finden konnten… Christlich-traditionelle […]

Weiterlesen

Urlaubsfreuden

Auch wenn draußen der Winter nochmal bitterkalt und erbarmungslos zugeschlagen hat: Der Sommer wird kommen- und damit auh die alljährliche Frage: Wohin im Urlaub. Ich bin ja bestrebt, mit den Meinen nach möglichst ökologischen und fairen Richtlinien zu leben. Natürlich auch im Urlaub. Aber so alle zwei Jahre gerate ich in einen riesigen Gewissenskonflikt: Meine Lieben und ich sind leider […]

Weiterlesen

Licht aus!

Der Computer rennt, er braucht sowieso wenig Strom. Das Fenster ist gekippt und die Heizung läuft voll- man/frau will ja frische Luft. Der Fernseher ist auf standby, das Ladegerät fürs Handy wartet eingesteckt und einsatzbereit auf sein Gerät um es wieder mit Strom zu füttern. Das Licht brennt in allen Räumen und -oups- sogar im Abstellraum und auf der Toilette. […]

Weiterlesen

flower-killer

Endlich kommt der lang ersehnte Frühling und wenn ich raus gehe halte immer nach Frühlingsboten Ausschau. Wer oder was blüht denn schon? Und ein Blick zum Himmel verrät, wer für das laute Krächzen verantwortlich ist: Manche Zugvögelschwärme kehren schon in ihre Brutgebiete zurück! Am Donauufer blüht schon die Hasel. Die männlichen Blüten der Hasel hängen in auffälligen Kätzchen von den […]

Weiterlesen

was ist Liebe

Liebe Leser/innen! frühling,Frühlings-Erwachen, Frühlingsgefühle… Allen unter Euch/Ihnen, die sich nach Liebe sehnen, frisch verliebt sind, schon lage verliebt sind und im Frühling ihre Gefühle auffrischen wollen oder die sich sich vielleicht im Frühling verlieben wollen, widme ich folgendes Gedicht, welches ich vor vielen Jahren, auf der Suche nach der wahren Liebe, bzw. auf der Suche nach dem Sinn der Liebe […]

Weiterlesen

Marathon in den Frühling

Alljährlich im Frühling bekomme ich Post von den Veranstaltern des Vienna city Marathon mit der Einladung daran teilzunehmen.Und alljährlich im Frühling stehe ich den Konflikt mit mir selber aus, daran teilnehmen oder nicht. Denn wenn ich die tausenden Teilnehmer/innen sehe, oder via Fernsehen bzw.  entlang der Strecke den Lauf beobachte, überfallen mich dasLauffieber und der Ehrgeiz, doch wieder mit zu […]

Weiterlesen

Olymische Disziplinen

Ich bin mit meiner Hündin Lisi auf der Hundewiese. Die Ballschleuder habe ich mit. Auf ein Kommando rast Lisi dem Ball hinterher und bringt ihn pflichtbewußt zurück. Sie rennt fast auf olympischem Niveau, finde ich. Natürlich nur in der Liga der Labradore, gegen Windhunde hätte sie keine Chance. Stellt sich die Überlegung, ob ihr eine Teilnahme an Olympia überhaupt Spaß […]

Weiterlesen

Killerwale und Kuscheltiger

In den Medien war heute ein schockierender Bericht zu lessen: Killerwal tötet Trainerin Was für ein gefundenes Fressen für die Medien, welch gewaltiges Wortspiel. Und eine Mahnung an uns, Wildtiere als das zu akzeptieren was sie sind: wilde Kreaturen, die eigentlich in die Freiheit gehören und nicht von uns Menschen zu Lustobjekten degradiert werden sollen. Natürlich ist ein Wal, der […]

Weiterlesen

Tierische Instinkte

In dem ehrwürdigen Gebäude der Wiener Secession hat sich derzeit der Swingerclub Element6 eingemietet. mehr dazu im Online-Standard… Das Ganze ist ein gefördertes Kunstprojekt des Schweizer Künstlers Christoph Büchel, hoch subventioniert durch Mittel der Stadt Wien und des Bundes. Auch die Schweiz hat das Pojekt durch die eidgenössische Kulturförderung „Pro Helvetia“ mitgefördert und die konservative Bezirksvorsteherin der Inneren Stadt, Ursula […]

Weiterlesen

Überflieger im Gemüseregal

Den Teambewerb und die nordische Kombination haben wir in der Tasche. Bei Erfolgen personifiziert man sich gerne mit den Helden. Nicht Schlierenzauer, Gottwald und co haben gesiegt- sondern-glaubt man diversersen Tagesblättern-wir haben gesiegt. Wir Österreicher. Gold für die österreichischen Überflieger. Gold für die Nordischen Kombinierer. Gleich frühmorgens war ich heute schon im Supermarkt. Ich musste Gemüse und andere Zutaten für […]

Weiterlesen

Dagegen!

5 Jahre Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, 5 Jahre Berufserfahrung als Kindergärtnerin bei der MA 10, den ABC Elternführerschein, Seminare über Entwicklungspsychologie an der Uni und etliche gelesene Erziehungsbücher habe ich bereits hinter mir. Und dennoch schafft es meine kleine Prinzessin jeden Tag aufs Neue mich an den Rand der Verzweiflung zu bringen. Sie trotzt, ist stur und will ihren Willen durchsetzen. […]

Weiterlesen

Bäume schneiden

Ertragreiche Ernten sind das Ziel jedes Hobby-Gärtners. Wer im Sommer und Herbst viel Obst ernten möchte, muss schon jetzt dafür sorgen. Denn jetzt, zwischen November und Februar ist die beste Zeit die Bäume und Sträucher zurück zu schneiden. Wenn das Gehölz im Saft steht, zu Frühlingsbeginn, wenn dann die Knospen treiben, ist es zu spät. Wenn ich dazu komme, werde […]

Weiterlesen

Vorboten des Frühlings

Was für ein herrlicher Tag! Sonnenschein und angenehme Plusgrade lockten am Nachmittag die Massen auf die Donauinsel. Auch ich kämpfte mich mit meiner kleinen Schar, die Kids mit Rollerskates an den Füßen durch die illustre Ausflugsgesellschaft am rechten Donau-Ufer. Immer wenn die Sonne lockt sind die Knotenpunkte entang der Donau, die U-Bahn-Stationen und noch mehr die Areale in Parkplatz-Nähe rappelvoll. […]

Weiterlesen

Kaffee & co

Es ist bereits viele Jahre her, da gehörte ich als ehemalige Medizinstudentin auch zum Kreise der Anhänger des blauen Dunstes. Ich bin heilfroh aufgehört zu haben, noch bevor die körperliche Sucht eingesetzt hat und noch bevor ich körperliche Schäden davon tragen konnte. Irgendwie gehörte es damals dazu zu rauchen; im Studentenheim, auf den Parties, auf der Uni. Zumindest glaubte ich […]

Weiterlesen

Pfui Kacke!!!

Freitag früh, 7:30. Müde und unausgeschlafen und etwas abgehetzt schiebe ich meine kleine Herde zur Tür hinaus. Wie immer haben wir es knapp geschafft zeitgerecht zur Tür hinaus zu kommen, haben die Kinder ihr Müsli in sich hinein gestopft, die Zähne geputzt, Haare gekämmt und sich angezogen. Jetzt sind wir draußen. Am Weg zur U-Bahn muss ich mit Lisi noch […]

Weiterlesen

Hunde als Klimakiller

Die Neuseeländischen Klimaforscher Brenda und Robert Vale rechnen in ihrem neuen Buch : „Es ist Zeit, den Hund zu essen – der wahre Führer zu einem nachhaltigen Leben“ mit des Menschen bestem Freund als angeblich wahren Klimakiller ab: Hunde als Klimakiller Das Forscherpaar berechnet den ökologischen Fußabdruck verschiedener Tierarten und kommt zu dem Ergebnis, dass der Ressourcenverbrauch für die Futtermittelproduktion für […]

Weiterlesen

Schnee von Gestern?

Glaubt man einer bekannten österreichischen Gratis-Tageszeitung, so ist der Klimawandel „Schnee von Gestern“. Der britische Klimaforscher Phil Jones soll Daten gefälscht haben. Für die Zeitung Grund genug, die gesamte Klimaforschung in Frage zu stellen: www.heute.at/news/welt/Klimawandel-alles-nur-ein-Bluff Alles nur ein Bluff? Alle Wissenschaftler blöd? Wer mal an der Uni war weiß, dass dort nicht nur Deppen am Werk sind, dass dort hart […]

Weiterlesen
1 9 10 11 12