Forscherdrang

Mein Großer zeigt mir stolz eine Zeichnung, die er in der Schule in Sachunterricht gemacht hat. Auf einem Zeichenblatt hat er ein Schneeglöckchen gezeichnet und die einzelnen Pflanzenteile beschriftet. Ich bin überrascht, wie detailgenau er die Pflanze gezeichnet hat. Sogar das so genannte Vorblatt vor der Büte ist zu erkennen. Kinder staunen gerne, forschen gerne. Fein, dass sich der Lehrer […]

Weiterlesen

Holz-Transporter

Sonnenschein. Frühlingshafte Temperaturen locken nicht nur mich ins Freie und so treffe ich beim Laufen mit meiner Labradorhündin auf zahlreiche Skater/innen, Läufer/innen, Spaziergänger/innen und natürlich Hundebesitzer/innen samt Vierbeiner. Meist gibt es ein großes Hallo unter den Hunden. Auch meine Hündin freut sich normalerweise sehr, wenn sie auf Artgenossen trifft und eine flotte Runde drehen kann. Meist allerdings nur, denn wenn […]

Weiterlesen

Von Kindern für Kinder

Die Kleine kommt von der Oma nach Hause. In ihrer linken Hand schwenkt sie stolz ein neus Plastikspielzeug einer bekannten Fastfood-Kette. Meine Tochter zeigt mir ihr neues Spielzeug, ein Plastikmonster, welches bei Knopfdruck den Kopf verdrehen kann, streitet kurz und heftig mit ihrem Bruder darum und in ein paar Tagen, so meine Erfahrung, wird dieses Ding in Vergessenheit geraten und […]

Weiterlesen

Die anderen zuerst

Seit eine bekannte Supermarktkette  pro Einkauf ab 10 € ein Briefchen mit Pickerl mit Tieren aus dem Lebensraum Regenswald austeilt ist an Österreichs Schulen die Pickerl-Mania ausgebrochen. Auch mein Sohnemann, Naturfreak und ökologisch/biologisch höchst interessiert ist mit dem Sammelvirus infiziert und sammelt und pickt Tiere der Regenwälder  Afrikas, Südamerikas und Asiens in sein Buch. Auf einer Seite des Buches wird […]

Weiterlesen

Frühlingsduft

Endlich Frühling! Der Winter scheint nun wirklich sein eisiges Regiment aus der Hand gelegt zu haben. Die Welt- die Natur erwacht und erblüht zu neuem Leben. Noch etwas  kältestarre Kröten  (Bufo bufo)brechen mit noch steifen Gliedern zu ihren leider oft lebensgefährlichen Wanderungen zu ihren Laichplätzen auf. Nicht ahnend, dass ihnen der rollende Tod auf den Strassen droht, so sie nicht […]

Weiterlesen

Zahnarzt

Einen guten Zahnarzt sollte man nicht wechseln. Und ich habe einen wirklich guten Zahnarzt. Leider hat er kleinen Schönheitsfehler. Zumindest für mich; mein Zahnarzt ist aus Linz, meinem früheren Wohnort. Ich pflege Zahnarztbesuche immer mit Familiebesuchen zu kombinieren- so wären die wenigen Besuche beim Zahnarzt also an sich kein Problem. Wenn nicht…ja, wenn da nicht diese überfüllten Freitags-Züge wären. Mein […]

Weiterlesen

Die eine und die andere Zukunft

Meine Kinder sind 4 und 7 Jahre alt, haben also mit etwas Glück noch gut 80 Lebensjahre vor sich liegen. 80 Lebensjahre in einer, wie es die Zukunft an sich hat, unvorhersehbaren Zukunft. Ich mag mich nicht zu den notorischen Schwarzmalern zählen, die die die Welt 2012 untergehen sehen, wie es der Maya-Kalender prophezeit und wie es auch schon 2000 […]

Weiterlesen

Jahr der Artenvielfalt

2010 ist das internationale  Jahr der Artenvielfalt bzw.  Biodiversität Generell ist der 22. Mai der Tag der Artenvielfalt und auch das Magazin GEO veranstaltet jährlich den GEO Tag der Artenvielfalt , heuer am 12. Juni, an dem Schulen, Kindergärten, Universitäten und Private eingeladen werden, mit zu machen. Gärten entpuppen sich dabei genau so als Fundgruben der Artenvielfalt wie stillgelegte Sandgruben oder Bahnhöfe oder auch […]

Weiterlesen

Angebot und Nachfrage

Sind Sie schon mal mit dem Wiesel gefahren? der modernen Stock-Schnellbahn? Nicht nur, dass die Wieselzüge nahezu barrierefrei sind (was das bedeutet, erfuhr ich in der Zeit, als meine Kinder klein waren und ich per Kinderwagen unterwegs war); sie sind auch mit Recycling-Abfall-Behältern ausgestattet. Um Menschen umweltfreundlich handeln zu lassen, sind verschiede Voraussetzungen notwendig. Dazu gehören vor allem 1. die […]

Weiterlesen

Schnee im Frühling

OK, der offizielle Frühlingsbeginn ist erst nächste Woche. Aber nach dem erfeulichen ersten Aufflackern eines kommenden Frühlings traf mich die Rückkehr des Winters umso heftiger. Der Rückschlag des Winters vermieste meinen Lieben und mir  vergangenen Samstag diverse Out-Door-Abenteuer und trieb uns direkt ins technische Museum, wo uns eine wunderschöne und interessante Ausstellung namens body.check über den menschlichen Körper erwartete. Mit […]

Weiterlesen

Der gesunde Baby- und Kinderschlaf

Der Mensch verschläft mindestens ein Drittel seines Lebens und dieses Drittel verbringt er großteils im eigenen Bett. Säuglinge und Kinder schlafen noch mehr als Erwachsene, nämlich mindestens 12 Stunden am Tag, je jünger desto mehr. Umso wichtiger scheint es, gerade bei den Jüngsten auf eine hohe Qualität des Schlafbereichs zu achten um Schäden am Bewegungsapparat und generelle gesundheitliche Beeinträchtigungen möglichst […]

Weiterlesen

Was ist eigentlich ÖKOLOGISCH?

„Mutti? Was ist eigentlich ökologisch?“ Mein Großer schaut mich an und will eine gescheite, wissenschaftlich korrekte Antwort. „Du bist doch Ökologin. Was ist das eigenlich. Was machst Du da?“ Ich schlucke und hole tief Luft. Ich bin Ökologin, also sollte die Antwort wie aus der Pistole geschossen kommen. ABer den Begriff „ökologisch“ zu klären, ist für mich nicht so einfach […]

Weiterlesen

Autofasten

Nun ist es nimmer weit bis Ostern. Auch wenn die lieben Kleinen (und Großen) wenn es wettermäßig so weitergeht, ihre Eier im Schnee suchen müssen. Aber zum Glück ist dem Osterhasen da vor vielen Jahren die Idee mit dem Eierfärben gekommen, als an einem verschneiten Ostersonntag die armen Kinder die Eier im weißen Schnee nicht und nicht finden konnten… Christlich-traditionelle […]

Weiterlesen

Urlaubsfreuden

Auch wenn draußen der Winter nochmal bitterkalt und erbarmungslos zugeschlagen hat: Der Sommer wird kommen- und damit auh die alljährliche Frage: Wohin im Urlaub. Ich bin ja bestrebt, mit den Meinen nach möglichst ökologischen und fairen Richtlinien zu leben. Natürlich auch im Urlaub. Aber so alle zwei Jahre gerate ich in einen riesigen Gewissenskonflikt: Meine Lieben und ich sind leider […]

Weiterlesen

Licht aus!

Der Computer rennt, er braucht sowieso wenig Strom. Das Fenster ist gekippt und die Heizung läuft voll- man/frau will ja frische Luft. Der Fernseher ist auf standby, das Ladegerät fürs Handy wartet eingesteckt und einsatzbereit auf sein Gerät um es wieder mit Strom zu füttern. Das Licht brennt in allen Räumen und -oups- sogar im Abstellraum und auf der Toilette. […]

Weiterlesen

flower-killer

Endlich kommt der lang ersehnte Frühling und wenn ich raus gehe halte immer nach Frühlingsboten Ausschau. Wer oder was blüht denn schon? Und ein Blick zum Himmel verrät, wer für das laute Krächzen verantwortlich ist: Manche Zugvögelschwärme kehren schon in ihre Brutgebiete zurück! Am Donauufer blüht schon die Hasel. Die männlichen Blüten der Hasel hängen in auffälligen Kätzchen von den […]

Weiterlesen

was ist Liebe

Liebe Leser/innen! frühling,Frühlings-Erwachen, Frühlingsgefühle… Allen unter Euch/Ihnen, die sich nach Liebe sehnen, frisch verliebt sind, schon lage verliebt sind und im Frühling ihre Gefühle auffrischen wollen oder die sich sich vielleicht im Frühling verlieben wollen, widme ich folgendes Gedicht, welches ich vor vielen Jahren, auf der Suche nach der wahren Liebe, bzw. auf der Suche nach dem Sinn der Liebe […]

Weiterlesen

Marathon in den Frühling

Alljährlich im Frühling bekomme ich Post von den Veranstaltern des Vienna city Marathon mit der Einladung daran teilzunehmen.Und alljährlich im Frühling stehe ich den Konflikt mit mir selber aus, daran teilnehmen oder nicht. Denn wenn ich die tausenden Teilnehmer/innen sehe, oder via Fernsehen bzw.  entlang der Strecke den Lauf beobachte, überfallen mich dasLauffieber und der Ehrgeiz, doch wieder mit zu […]

Weiterlesen

Olymische Disziplinen

Ich bin mit meiner Hündin Lisi auf der Hundewiese. Die Ballschleuder habe ich mit. Auf ein Kommando rast Lisi dem Ball hinterher und bringt ihn pflichtbewußt zurück. Sie rennt fast auf olympischem Niveau, finde ich. Natürlich nur in der Liga der Labradore, gegen Windhunde hätte sie keine Chance. Stellt sich die Überlegung, ob ihr eine Teilnahme an Olympia überhaupt Spaß […]

Weiterlesen

Killerwale und Kuscheltiger

In den Medien war heute ein schockierender Bericht zu lessen: Killerwal tötet Trainerin Was für ein gefundenes Fressen für die Medien, welch gewaltiges Wortspiel. Und eine Mahnung an uns, Wildtiere als das zu akzeptieren was sie sind: wilde Kreaturen, die eigentlich in die Freiheit gehören und nicht von uns Menschen zu Lustobjekten degradiert werden sollen. Natürlich ist ein Wal, der […]

Weiterlesen
1 8 9 10 11 12