united nations climate change conference 2018

24. Klimakonferenz in Katowice

Bundespräsident Alexander Van der Bellen reist mit dem Zug nach Katowice in Polen, einem der schlimmsten Klimasünder Europas. In Katowice findet von Montag, 3. Dezember, bis Freitag, 14. Dezember, die 24. UN Klimakonferenz statt. Es ist die Folgekonferenz der 23. Klima Konferenz (COP 23), von 2017, welche in Bonn unter der Leitung des besonders vom Klimawandel betroffenen Inselstaats Fidschi stattgefunden hat.

Klare Regel zur Umsetzung der Beschlüsse der COP 21 in Paris

Bei der Weltklimakonferenz in Polen sollen die Beschlüsse, der im Jahr 2015 stattgefunden Pariser Klimakonferenz (COP 21), die Erderwärmung auf unter zwei Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad zu begrenzen, durch klare Regeln zur Umsetzung und Überprüfung ergänzt werden.

Stoppen des Klimawandels durch staatenübergreifendes, rasches Handeln

Wenn wir den fortschreitenden Klimawandel aufhalten wollen, kann dies nur durch ein baldiges, staatenübergreifendes Stoppen der Freisetzung von Treibhausgasen gelingen, wie das bei der Verbrennung von Kohle, Öl und Gas freigesetzte Kohlenstoffdioxid.

Pro und contra

Dem Bestreben von Umweltschutzorganisationen und nachhaltig agierender Politiker/innen, die Energiewende umzusetzen, weg von fossiler und nuklearer Energie, hin zu energiesparenden Technologien und nachhaltiger Energie, stehen konservative Politiker/innen und Wirtschaftslobbyist/innen gegenüber. Sie argumentieren gegen gegen eine rasche Energiewende wegen möglicher negativer wirtschaftlicher und sozialer Folgen. So wollen die USA unter Präsident Trump vom Bündnis austreten und auch Brasiliens Präsident äußert sich kritisch zum Klimabündnis.

Bleibt für uns Menschen zu hoffen, dass die Stimmen der Vernunft siegen und chronische Leugner des Klimawandels, wie der 45. US Präsident ihre absurden Ideen nicht durchsetzen können!

ein weiter Weg zum Gletscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.