Neue Naturkosmetik aus der Rührküche:

Lippenpflege, Quelle: privat

Kosmetik selbst gerührt:

Schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt?
Ich habe mal wieder fleißig gerührt. Für meine Familie und mich- und für Freund/innen zum Beschenken:

Lippenpflege für die ganze Familie

 Rezept für Lippenpflege (Rezept für Lippgloss):

  • 70g Rhizinusöl
  • 4g Bienenwachs
  • 28Tr. Provitamin AEF
  • 2EL Honig
  • 1TL Tegomuls
  • nach Wunsch Gschmacksstoffe (Vanille, ätherische Öle oder Lebensmittelzusatzstoffe
  • nach Wusch Pigmente z.B. von kosmetikmacherei– Vorsicht bei der Dosierung
  • Titanoxid, falls Sonnenschutz erwünscht wird
Rhizinusöl mit Tegomuls auf ca. 60 Grad erhitzen. Honig beifügen und fest rühren. Wenn die Massse fester wird und abkühlt, Geschmackstoffe, Pigmente und Provitamin AEF beifügen.
Weiterrühren, bis Masse homogen ist und deutlich abgekühlt ist.Noch flüssig in saubere Gefäße füllen und im Kühlschrank erkalten lassen und aufbewahren.

Mein Favorit: Avocado-Lotion mit Urea

Rezept für Haut-Lotion mit Avocado:

Fettphase

  • 2og Avocadoöl
  • 10g Wildrosenöl
  • 12g Tegomuls
  • 2EL Nachtkerzenöl

Wasserphase

  • 100ml destilliertes Wassser
  • 100ml Rosenwasser
  • 2EL Aloe Vera Extrakt 10fach
  • 10Tr. D-panthenol
  • 10Tr. Provitain AEF
  • 11g Harnstoff (Urea)

zuletzt

  • 12 Tr. Biokons
  • Äther. Rosenöl nach Wunsch
Fettphase und Wasserphase getrennt in sauberen Töpfen auf etwa 60 Grad erwärmen.
Die wässrigen Bestandteile nun tropfenweise in die Fettphase einrühren. Zuletzt nach Wunsch beduften, ev. konservieren (z.B. mit 12 Tr. Biokons) und die Lotion kaltrühren.In saubere Gläser füllen nd idealerweise im Kühlschrank aufbewahren.Ganz ehrlich: Ich liebe diese Lotion. Sie schenkt meiner Haut ganz viel Feuchtigkeit. Und ich mag Lotions mehr als Cremes, daher taugt mir die Avocadolotion noch mehr als die Calendulacreme vom letzten Mal, aber das ist garantiert Geschmackssache…

Avocado-Lotion, Quelle: privat

Avocado-Lotion, Quelle: privat

Viel Spaß beim Nachrühren!

Kosmetik selber Rühren leistet auch einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz!

Man hat garantiert erdölfreie Produkte mit nur soviel Chemie (Konservierungsstoffe, Duftöle) wie man selber möchte. Man spart Transportwege…und wenn man für sich für palmölfreie Rezepte entscheidet tut man zusätzlich was für den Regenwald (und somit für den Artenschutz)!

Sich selbst (oder seinen Freund/innen und Verwandten) tut man mit den hautfreundlichen Produkten sowie was Gutes!!!!

One comment

  • Das klingt ja interessant! Bisher hab ich mir alles, was ich für die Lippenpflege gebraucht hab, im Geschäft bzw. online geholt, aber der Selbstversuch wäre eine Überlegung wert! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *