Gedanken zum Muttertag

Heute ist Muttertag. Ich frage mich, ist Muttertag heute überhaupt noch zeitgemäß? Oder anders gesagt, wie fühlt sich denn eine alleinerziehende Mutter, wenn die Familien der Freunde ihrer Kinder tolle Ausflüge machen und großartig beschenkt werden, für sie aber ein Tag wie immer mit Aufstehen, Frühstück machen, Kochen ist… Wie fühlt man sich als Mutter, wenn man einmal im Jahr […]

Weiterlesen

…und heuer blieb es still- Internationaler Bienentag am 20.05.

Kleine_Wildbiene

Stille zur Zeit der Weichselblüte In unserem kleinen Garten stehen drei Weichselbäume und ein Apfelbaum. Normalerweise surrt und summt es in der Blütezeit, doch heuer war es erschreckend still. Ich wollte in den Garten gehen, um einige Fotos von den fleißigen Bienchen während ihrer Arbeit zu machen, aber heuer entdeckte ich nur ein einsames Bienchen, welches zu geschäftig war (hatte […]

Weiterlesen

Das Märchen vom „bösen Wolf“

In Afrika werden Nashörner geschossen, in Asien Tiger. Waldelefanten richten in Sri Lanka riesige Schäden an den Feldern an- und auch sie werden oft geschossen. Angesichts dieser Ungeheuerlichkeiten sind wir schockiert. Elefanten, Tiger, Nashörner und Elefanten zu schützen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir erwarten von Entwicklungs- oder Schwellenländern, dass diese es schaffen sollen, bedrängte Arten zu schützen, Wege zu […]

Weiterlesen

32 Jahre Super-GAU von Tschenobyl

by_Rosel Eckstein /pixelio.de

Die Katastrophe in Tschernobyl Vor 32 Jahren erlebte die Welt eine ihrer größten Katastrophen. Ein Reaktor des Kernkraftwerks in Tschernobyl, erbaut um Millionen von Menschen mit Strom zu versorgen, Atom Lobbyisten sprechen heute von „sauberem“, weil CO2-neutralem Strom, flog in die Luft. Die Katastrophe war die Folge eines schief gelaufenen Sicherheitstests und führte uns die möglichen Folgen von Unfällen in […]

Weiterlesen

Weltpinguintag

Humboldt Pinguine

Eisbären und Pinguine In vielen lustigen Zeichentrickfilmen begegnen sich Eisbären und Pinguine. Im Kinderfilm „Lars, der kleine Eisbär“, gelangt der Pinguin Caruso zwar auch auf den Nordpol, aber hier wird wohl erklärt, dass Pinguine nicht am Nordpol wohnen. Der Pinguin wurde vom Wind erfasst, aufs offene Meer getragen und ein freundlicher Wal hatte ihn zum falschen Pol gebracht… Es ist […]

Weiterlesen

Tag des Baumes am 25.04.

Marswiese-Wien

Am 21.03. war Tag des Waldes. Der Wald ist ein wichtiges Ökosystem, Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und auch wichtig für unser Klima- für angenehmes Mikroklima aber auch, wenn man an die tropischen Regenwälder denkt, wichtig für bedeutsame Regulationsfunktionen, die das gesamte Weltklima beeinflussen. Tag des Baumes Aber nicht nur der Wald, sondern auch seine wichtigsten Bestandteile, die Bäume, […]

Weiterlesen

22.04.:Tag der Erde

Heute, am 22.04., ist der Tag der Erde. Sogar die Suchmaschine „Google“ würdigt die Erde mit einem eigenen Doodle. Die Erde ist ein wundervoller Planet. 4,5 Milliarden Jahre alt und seit 3,5 Milliarden Jahren belebt. Freilich hat das Leben damals noch anders ausgesehen als heute, war noch primitiv in Form von bakterienähnlichen Einzellern im Wasser. Jedoch hat sich das Leben […]

Weiterlesen

22.03. Tag des Wassers

Kuang Si Wasserfall

Globale Wasservorkommen Wir trinken gerne Wasser. Der Gang zum Wasserhahn und das Glas Wasser, sauberes, wohlschmeckendes Quellwasser trinken zu dürfen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Leider nicht für alle Menschen. Die Erde ist ein Wasserplanet. Vom Weltall aus sieht man, dass ein Grossteil unseres Heimatplaneten von Wasser bedeckt sind. Die Wasservorräte auf der gesamten Erde betragen ca. 1,38 Milliarden Kubikkilometer. 2/3 […]

Weiterlesen

Weltrecyclingtag

Am Montag, 18.03., ist Weltrecyclingtag Wie ich ein Kind war, kauften wir die meisten Getränke in Mehrwegflaschen. Als ich etwas älter wurde, gab es sogar Milch in Pfandflaschen zu kaufen, die nicht nur von uns gekauft wurde. Ein Blick in die Einkaufswägen zeigte: Die Milch in den Pfandflaschen kam sehr gut an. In den 1990er Jahren begann ich mit dem […]

Weiterlesen

27.02.: Tag des Eisbären

Wohlfühltemperaturen für Eisbären Beinahe arktische Temperaturen Ende Februar könnte uns den Klimawandel beinahe vergessen machen. Die Eisbären in Schönbrunn fühlen sich wohl. Pudelwohl. Plantschen ausgelassen im Pool. Mein Sohn und ich schauen ihnen minutenlang begeistert zu. Dennoch, der Klimawandel macht sich bereits spürbar. Besonders betroffen sind kleine Inselstaaten wie Tuvalu oder die Malediven, denen schon jetzt Lebensraum „weggespült“ wird und […]

Weiterlesen

15.02.: Tag des Regenwurms

Regenwurm

Regenwürmer sind wichtige Tiere: Sie graben den Boden um und durchlüften ihn auf diese Weise. Meine Kinder waren beide als junge Kinder richtige Regenwurm-Retter. Am Weg zur Volksschule oder in den Kindergarten gab es bei Regenwetter keinen Regenwurm, den mein Sohn oder meine Tochter nicht liebevoll und verantwortungsbewusst hochgehoben und in die nächste Wiese gesetzt hätten- es sei denn sie […]

Weiterlesen

02.02.: Welttag der Feuchtgebiete

Im Donaudelta-4

Wenn man den Begriff „Feuchtgebiete“ im Internet sucht, so werden vorerst nur Seiten mit Information zum Roman bzw. zur Romanverfilmung „Feuchtgebiete“ der deutschen Autorin Charlotte Roche angezeigt, welcher 2008 veröffentlicht – und zum Bestseller wurde. Keine Frage, der etwas schräge Roman behandelt wichtige Themen wie Körperbewusstsein und Selbstbild der Frau und er reflektiert Themen, wie die oft übertriebene Körperhygiene vieler Frauen auf […]

Weiterlesen

Stadtökologie- Die erstsaunlich hohe Diversität im Ökosystem Stadt

Weinbergschnecke vor den Großstadtlichtern

Stadtökologie Meine Kinder wachsen in der Stadt auf. Klar, wir fahren am Wochenende immer wieder mal in den Wienerwald zum Wandern oder Spazieren, aber umso älter die Kids werden und umso mehr Wochenende der Schule geopfert werden (müssen), einfach weil Tests oder Schularbeiten anstehen, desto seltener werden diese Ausflüge in die Natur. Wenigstens fahren wir schon seit Jahren jedes Jahr […]

Weiterlesen

Tourismus und Ökotourismus

Jetzt, im kalten Winter, steigt die Lust auf den warmen Süden. Die Reiseorganisationen verschicken ihre Werbung(en) und die Information über die Ferienmesse ist fett und bunt in der Tageszeitung abgedruckt. Nicht nur meine Kinder und ich werden alljährlich vom Fernweh gepackt; Ein großer Teil der Österreicherinnen und Österreicher packt jeden Sommer (manche auch öfter) die Koffer und verreist. Arten von […]

Weiterlesen

2018-International Year of Clean and Healthy Planet

Das Jahr 2018 steht international unter dem Motto „Year of Clean and Healthy Planet“ . Angesichts vieler Umweltprobleme, die zeigen, dass unser Heimatplanet längst kein „sauberer und gesunder Planet“ mehr ist, kann man hoffen, dass das Bewusstsein für diese Probleme in vielen Menschen wieder wachgerufen, gebildet oder gefördert wird. Ich habe für Euch ein paar der dringengendsten Umweltprobleme in diesem […]

Weiterlesen

Tag des Vogels

Heute, am 5.01. ist der Tag des Vogels. Vögel, direkte nachkommen der Dinosaurier, sind wie Säugetiere Warmblütler. Man findet Vögel überall auf der Welt, von den Tropen bis zur eisigen Antarktis. Es gibt Kulturfolger des Menschen, die man praktisch überall auf der Welt finden kann: Spatzen und Stadttauben beispielsweise. Es gibt aber auch hochspezialisierte Vögel und akut vom Aussterben bedrohte […]

Weiterlesen

Artenvielfalt und bedrohte Tier- und Pflanzenarten

Die Kinder und ich schauten uns im Fernsehen eine Dokumentation über die Naturschönheiten Sri Lankas an. Wir staunten über die gezeigten Wildtiere wie Elefanten, Blau- und Pottwale vor den Küsten und wunderschöne Landschaften. In uns entbrannte Fernweh. Neben den Schönheiten Sri Lankas wurden in der Dokumentation auch schonungslos die Bedrohungs-Szenarien gezeigt, welche die phantastische Tier- und Pflanzenwelt der Insel im […]

Weiterlesen

Seifen Upcycling-Teil-2- DIY Geschirrspül- Reinigungs- und Waschmittel aus Seifenresten

Irgendwie werde ich mit den indischen Waschnüssen nicht so ganz happy. Mir fehlt der Duft. Hinzu kommt eine ethische Problematik, dass die Waschnüsse nur sehr lokal vorkommen und man somit wieder den Menschen, die ja sonst nichts haben, ihr Waschmittel „wegnimmt“… Als Ersatz für die indischen Waschnüsse gelten gewöhnliche Rosskastanien. Diese enthalten viele Saponine, also waschaktive Substanzen- Rosskastanien sind quasi […]

Weiterlesen

Voll Energie in die Zukunft

Windkraft_in_Polen

Der Kühlschrank läuft, die Heizung auch- und sorgt für wohlige Wärme. Und auch die Waschmaschine und der Geschirrspüler brauchen Energie. Wir haben zwar nur noch Elektrogeräte mit der Kennzeichnung A++, bzw. A+++, also sehr energiesparende Geräte, Strom zum Laufen brauchen sie trotzdem. In unserem Fall kommt der Strom aus der Steckdose von Ökostrom und die Wärme der Heizung von der […]

Weiterlesen

Die vielen Gesichter des Palmöls

Hornrabe im Cat Thien Nationalpark

Ökologisch, nachhaltig und palmölfrei leben Mein Sohn und meine Tochter sind mittlerweile richtige Umwelt- und Öko Gurus. Mit 12 Jahren ist meine Tochter seit zwei Jahren Vegetarierin (Pescetarierin), achtet beim Einkaufen darauf, palmölfreie und ökologische Produkte in den Einkaufswagen zu legen und ermahnt auch mal mich, wenn ich unbeabsichtigt ein Produkt mit Palmöl gekauft habe, weil ich es einfach übersehen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 7