Autorenarchive: admin

18.08.: Nationaltag der Honigbiene

Wir sind zu Besuch bei meiner Mutter. In der Kräuterspirale blühen Thymian und Oregano. Früher war die Thymianblüte ein einziges Summen. Jetzt scheint es stiller und ich schimpfe mit meiner Hündin Lisa, die wie verrückt nach den Bienen schnappt, die armen Bienen doch endlich in Ruhe zu lassen. Immer weniger Bienen Vielleicht trügen mich meine Eindrücke, weil man ja in […]

Weiterlesen

09.08.: Tag der indigenen Völker

Die Entdeckung Amerikas Christoph Columbus gilt als der Entdecker Amerikas. Auf der Suche nach einem neuen Weg nach Indien landete er in Amerika, glaubte aber, in Hinterindien gelandet zu sein. Erst Amerigo Vespucci erkannte in Amerika einen neuen Kontinent. So wurde der Doppelkontinent auch nach ihm, Amerika, benannt. Später erkannte man, dass vermutlich schon die Wikinger in Amerika waren. Die ersten […]

Weiterlesen

Andenken an Hiroschima

by_Rosel Eckstein /pixelio.de

Die Atombombe von Hiroschima Am 6.August 1945 passierte die erste große, absichtlich herbeigeführte nukleare Katastrophe. Der Atombombenabwurf über Hiroschima jährt sich zum 73. Mal. Bei dem Atombombenabwurf über Hiroschima und drei tage später über Nagasaki starben laut einiger berichte 100.000 Menschen sofort und an den Folgeschäden bis Ende 1945 noch weitere 130.000 menschen. Die beiden Atombombenabwürfe waren die ersten und […]

Weiterlesen

Tag der Freundschaft

Bruno-Bär

Am 30.07. ist der Tag der Freundschaft Liebe Leserinnen und Leser! Zum Tag der Freundschaft möchte ich Euch eine Geschichte für Eure Kinder oder Nichten und Neffen oder Nachbarskinder oder Euch selber schenken. Eine Geschichte über Freundschaft. Weil Freundschaften, weil beste Freunde einfach wichtig sind, das ganze Leben lang. Bruno Bär findet einen Freund Bruno Bär war traurig. Püppchen Lisa […]

Weiterlesen

Internationaler Tag des Tigers

Tag des Tigers Am 29.07. ist der internationale Tag des Tigers. Der Tiger, eine bedrohte Raubkatze, Synonym für Kraft und Stärke. Wie kann es sein, dass dieses Tier vor dem Aussterben steht bzw. etliche Unterarten schon von unserem Planeten verschwunden sind? Der Tiger steht im Spannungsfeld Mensch- Natur. Auf der einen Seite sind die Naturschützer. Menschen, die den Tiger als […]

Weiterlesen

Almrausch 2018

Sonnenaufgang auf der Alm

Urlaub auf der Alm Im Juli waren wir wieder, wie schon seit bald 10 Jahren, auf der Wansingalm. Trotz schlechter Wetterprognosen war das Wetter zu unserem Glück dann doch recht passabel. Für uns bedeutete das, wunderschöne Wanderungen, Tierbeobachtungen und reichlich Eierschwammerl, die wir mit Genuss verspeisen durften! Lecker! Noch vor wenigen jähren waren die wichtigsten Highlights auf der Alm das […]

Weiterlesen

Pflegende Soleseifen mit Meersalz

Salzseifen Weil Salzseifen so angenehm sind, bat mich eine liebe Kollegin, doch mal mit Schüler/innen Salzseifen zu rühren. Jetzt zum Schulschluss war der  passende Moment, Salzseifen(Soleseifen) zu rühren und für einen guten Zweck (Hilfe für die Tschernobylkinder- das GLOBAL 2000 Tschernobyl Projekt) an interessierte Kolleginnen abzugeben. Hier das Rezept der angenehm schäumenden und duftenden Seifen: Wie immer die wichtigsten Utensilien […]

Weiterlesen

Super glatte Zähne mit DIY Zahnseife

Endlich neue Zahnseife Endlich nehme ich mir wieder die Zeit, Zahnseife zu machen. Mein Sohn bittet mich darum, auch seine Zahnseife ist leer. Zugegeben, ich habe die letzten Wochen gezwungenermaßen normale Zahnpasta genutzt und mich irgendwie wieder daran gewöhnt. Umso angenehmer finde ich heute das super glatte Gefühl der zahnseifegepflegten Zähne. Ich könnte unentwegt über meine Zähne lecken, so angenehm […]

Weiterlesen

Saftig, saftig!

Mindestens zwei Wochen früher als in den letzten Jahren (sonst war es erst in der ersten Ferienwoche, Anfang Juli, soweit) leuchten unsere Weichselbäume im Garten in den schönsten Rot-Tönen. Bewaffnet mit Kübeln und Baumscheren (ich mache dem Obstbaumschnitt an den Weichselbäumen und im Herbst am Apfelbaum, immer zur Erntezeit) geht es zur Weichselernte. Obstbaumschnitt und Weichselernte Habe ich früher die […]

Weiterlesen

Ökosystem Mensch

Kopflaus, Quelle: wikipedia

Kopflausalarm an der Schule Meine Tochter kommt aus der Schule. Mit juckenden Neuigkeiten: Kopflausalarm in der Schule. Kopfläuse können weder fliegen noch springen. Sie sind flügellose Insekten aus der Ordnung der Tierläuse und gehören zur Familie der Menschenläuse. Kinder stecken oft tuschelnd die Köpfe zusammen, so können die kleinen Blutsauger von Kopf zu Kopf krabbeln. Kopfbedeckungen oder Pölster sind kaum ansteckend. […]

Weiterlesen

Tag des afrikanischen Kindes

Schule und ihr Stellenwert in unserer Gesellschaft Wenn man bei uns in eine Schule schaut, sieht man nur unzufriedene Gesichter. Gelangweilte Kinder, überforderte Kinder, Kinder, die einfach keine Lust auf Schule haben. Fragt man die Eltern der Kinder, so hört man, die Kinder wären überfordert, die Lehrer schlecht oder die Schule schlecht. Fragt man die Lehrer/innen, so beschweren sich diese […]

Weiterlesen

Alles Gute zum Vatertag!!!!

Löwe

Emanzipation, Gleichstellung der Geschlechter…. Man denkt bei diesem Thema immer zuerst an die Frauen, dabei betrifft sie die Männer genauso. Gender Mainstreaming ist ja viel mehr als ein „Gendern“ der Sprache. Viele Menschen reduzieren Gender mainstreaming nur auf die „neue“ Sprache und kritisieren, das  der Lesefluss beeinträchtigt sein würde. Ich habe dazu letztlich eine Geschichte gehört: Ein Vater und sein […]

Weiterlesen

Tag des Hundes

Lisi als süßer Welpe vor 2 Jahren, bildquelle: privat

Kuscheltier und Monster Seine feuchte Nase erschnüffelte schon Verschüttete und rettete somit viele Lawinen- und Erdbebenopfer. Auch zahllose Schmuggler wurden bereits entlarvt, weil er Drogen wie Heroin und Kokain zwischen diversen anderen Gerüchen herausfiltern kann. Blinden Personen hilft er, sich auf der Straße zurecht zu finden. Im Team mit Artgenossen und geschulten Menschen beschützt er Schaf- und Ziegenherden vor Angriffen […]

Weiterlesen

Tag der Meere

Unendliche Meere? Unsere Meere galten lange Zeit als unzerstörbar. Zu unüberschaubar, zu „unendlich“ wirkten sie auf die Menschen. Unermüdlich kippten die Menschen Abfall direkt oder indirekt (über die Flüsse) in die Meere, entnahmen skrupellos Fische und andere Meerestiere. Der Klimawandel und insbesondere Katastrophen wie El Niño erledigten den Rest: Viele der schönsten Korallenriffe, wie jene vor den Seychellen im Indischen […]

Weiterlesen

Makrofotografie & mehr im Frühling

Jetzt, im späten Frühling, bieten sich im Garten und im Wald reizvolle Motive. Also: Makroobjektiv ausgepackt, auf die Kamera geschraubt und raus in die Natur! Viele hübsche Motive sind recht klein und unscheinbar. Erst beim genauen Hinsehen erkennt man ihre Schönheit. Da entdeckt man sogar bei Nacktschnecken hübsche Muster und reife Sporenkapsel des Laubmooses wirken fast mystisch. Makroobjektive sind ziemlich […]

Weiterlesen

3. Juni: Tag des Fahrrads

Klimawandel Der Klimawandel kommt, eine traurige Tatsache, die nur noch wenige Zeitgenossen, wie der US Präsident Donald Trump, anzweifeln. Um zumindest unter einem globalen Temperaturanstieg von 2 Grad zu bleiben, bedarf es etlicher Anstrengungen in mehreren Bereichen unseres bequemen, westlichen Lebens. Alle diese Bereiche haben irgendwie mit Energie zu tun. Klimawandel und Mensch Da geht es um unsere Nahrung, die […]

Weiterlesen

Tag der Bauern, Tag der Ernte

by Verena N. / pixelio.de

Nahrung für alle? Auf der Erde leben derzeit über 7, bald 8 Milliarden Menschen. Bis zum Jahr 2050 werden wir sogar 9,7 MilliardenMilliarden Menschen sein, die sich den einen Planeten teilen müssen. Theoretisch gäbe es ausreichend Nahrung für alle Menschen weltweit, tatsächlich ist Nahrung und Wasser nicht für alle Menschen in gleichem Maße verfügbar. Während etwa 800 Millionen Menschen weltweit […]

Weiterlesen

Nicht jede Schnecke ist eine schneckliche Plage- Tag der Weinbergschnecke am 24.05.

Weinbergschnecke und Regenpfütze

Schnecken als Schreckgespenstern vieler Gärtner/innen Schnecken gehören zu den Schreckgespenstern vieler Gärtnerinnen und Gärtner. Der Gedanke an kahl gefressene Setzlinge oder unappetitlich angeknabberten Salat läßt viele Gartenfreunde erbleichen und manche sogar zu Gift oder anderen drakonischen Bekämpfungsmitteln greifen. Schneckengift trifft aber nicht nur die schädliche spanische Wegschnecke, sondern auch harmlose Weichtiere oder deren Fraßfeinde, unsere Helfer im garten im Kampf […]

Weiterlesen

Welt-Schildkrötentag

„Kröten“, die keine Kröten sind Schildkröten sind, anders als ihr Name vorgibt, keine „schildbewehrten“ Kröten. Im Gegenteil, Schildkröten sind keine Amphibien, sie sind vielmehr Reptilien. Höchst erfolgreiche Reptilien sogar- zumindest bis jetzt. Lebende Fossilien Schildkröten gibt es bereit seit etwa 220 Millionen Jahren. Sie exisistierten also schon, als auf dem Superkontinent Pangäa die ersten Dinosaurier herumstreiften. Aktuell sind leider alle […]

Weiterlesen
1 2 3 13