Tag der Wissenschaft

by_Tim Reckmann_pixelio.de

Wichtige Grundlagenforschung Seriöse Wissenschaft ist die Grundlage von Umwelt- und Naturschutz. Selbst beim Thema Klimawandel ist es nicht nur wichtig, neue, klimaschonende Technologien zu entwickeln, auch um Politik und Gesellschaft von der Notwendigkeit des Klimaschutzes zu überzeugen, braucht es glaubhafte Forschungsergebnisse. Jedes Jahr werden an die besten Wissenschaftler im Bereich Chemie, Physik und Medizin, sowie für hervorragende Leistungen in Literatur […]

Weiterlesen

Tag des Apfels

An Apple a day keeps the doctor away „An Apple a day keeps the doctor away“, sagt ein altes Sprichwort. Ganz unrecht ist dieses Sprichwort nicht, enthalten Äpfel doch Folsäure und Vitamin C, viele Mineralstoffe wie Kalium, Eisen, Magnesium oder Kalzium und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, sowie Ballaststoffe und Pektine. Dabei bestehen Äpfel zu 85 Prozent aus Wasser. Äpfel richtig lagern Äpfel sind bei richtiger, kühler […]

Weiterlesen

Gedanken zum Tag des amerikanischen Bison

Der Auerochse, der Urahn unserer Hausrinder, ist bereits seit dem Mittelalter in Europa ausgerottet. Die letzten Auerochsen lebten im 17. Jahrhundert in der Nähe von Warschau unter dem Schutz des dortigen Landesherren. Es waren wohl zu wenige Tiere, bedroht durch Krankheiten und Wilderei, denn die letzte Kuh starb 1627. Dem europäischen Wisent wäre es beinahe ähnlich wie dem Auerochsen ergangen. […]

Weiterlesen

Tag des Einorns

by_snuesch_SarahC_pixelio.de

Süßes oder Saures Einhorn? Meine Tochter geht zu einem Helloweenfest. Nein, nicht als Einhorn, aber dennoch werden heute sicher etliche kleine Einhörner um Süßes bettelnd an den Türen der Nachbaren klopfen und im Falle eines geizigen Nachbarn auch Saures androhen. Im Fasching werden sich erneut viele Einhörner unters Faschingsvolk mischen. Etliche Pullis vieler Mädchen (auch meiner Tochter), fast aller Altersgruppen, […]

Weiterlesen

Tag der Katze

Kätzchen-by-Sofie_Geroldinger

Tag der Katze Am 29.10. ist der Tag der Katze. Grund genug, unsere, von der Falbkatze abstemmende  Hauskatze und ihre zahlreichen großen und kleinen Verwandten, wie die seltene Wildkatze, den scheuen Luchs oder die majestätischen Löwen zu feiern. Domestizierung der Hauskatze Unsere Hauskatze begleitete unsere Vorfahren schon seit tausenden von Jahren. DNA-Analysen zeigen, dass die Vorfahren unserer Hauskatzen für Jahrtausende an […]

Weiterlesen

Tag des Maultiers

Maultier_by_Michael Baudy_pixelio.de

Nationalfeiertag- Tag des Kürbis und des Maultiers Heute, am Nationalfeiertag wird nicht nur die immerwährende Neutralität Österreichs gefeiert, der Tag steht auch ganz im Zeichen des Kürbis – und auch Maultiere werden heute geehrt. Maultier oder Maulesel oder Esel? Was sind Maultiere? Maultiere sind Kreuzungen aus Eseln und Pferden. Wobei man bei den Esel Pferd-Hybriden unterscheidet zwischen eben den Maultier- Kreuzungen […]

Weiterlesen

Tag des Kürbis

Radka Schöne / pixelio.de

Tag des Kürbis Am 26.10. feiern wir nicht nur Nationalfeiertag. Am 26.10. ist auch der Tag „des Maultiers“ und der „Tag des Kürbis“. Große Beere und Superfood Was ist am Kürbis so besonderes, dass der Frucht ein eigener Ehrentag gewidmet wird? Der Kürbis ist zum einen sehr gesund: Er ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen, wie Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, […]

Weiterlesen

Miau! Pflanzenölseife

Miau! Pflanzenölseife

Nach den Feiertagen bekommen wir Familienzuwachs. DieKatze einer Cousine von mir hat Junge kommen. Da es immer ein (heimlicher) Wunsch von mir war, Hund und Katze zu halten und ich keine liebevollere Tierhalterin kenne als meine Cousine- die Katzenbabies also aus „bestem Hause“ sind, entschlossen wir uns für den Neuzugang. Unsere alte Hündin Lisa kommt somit eine „kleine Schwester“. Ich […]

Weiterlesen

Makro im Herbst II

Biene im Flug

Der Herbst ist ungewöhnlich warm und mild und schenkt uns noch im Oktober spätsommerlich warme Sonnentage. Wenn ich mit dem Mountainbike auf den Kahlenberg fahre, habe ich fast immer meine Kamera und das Makroobjektiv dabei um schöne Momente oder mir begegnende Tiere festalten zu können. Manchmal muss aus das Handy aushelfen- wie etwa beim Bild der Äsculapnatter, die am Rückweg […]

Weiterlesen

Tag des Wombats- Der australische Wombat Day

Wehmut nach Down under Der Australische Kontinent oder Down under ist für viele der Klang von Freiheit oder bedeutet das Schmieden von Auswanderungsplänen- zumindest in den geheimsten Tagträumen. Auch wenn Australien, Neuseeland und umliegende Inseln auf meiner Reisekarte noch ein weißer Fleck sind, irgendwann wird die Region am anderen Ende der Welt noch einmal von mir besucht werden, die exotischen […]

Weiterlesen

TAG FÜR DIE BESEITIGUNG DER ARMUT

Was ist Armut? Armut wird als Gegenbegriff zu Reichtum definiert und Armut im materiellen Sinn bedeutet somit ein Mangel an Erfüllung der Grundbedürfnisse nach Kleidung, Nahrung, Wohnung und was man sonst dringend zum (Über)-Leben benötigt. 2017 waren in Österreich laut Arbeiterkammer rund 1,2 (andere Quellen sprechen von bis zu 1,5 Millionen) Menschen armutsgefährdet. Das sind knapp 14% der Bevölkerung. Sinkende Anzahl […]

Weiterlesen

Tag der Mädchen

Quelle: S. Hofschaeger / pixelio.de

Erfolg für das Frauenvolksbegehren Fast eine halbe Million Menschen haben für das Frauenvolksbegehren unterschrieben. Ein großer Erfolg, zumal Frauen noch immer mit Ungleichheit zu kämpfen haben, zumal die Vereinbarkeit von Job und Familie noch immer vorwiegend ein Frauenproblem ist und viele alleinerziehende Mütter noch immer armutsgefährdet sind. Manche der Forderungen sehe ich persönlich problematisch, etwa der geforderte niederschwelligere Zugang zum […]

Weiterlesen

Welttag des Hundes

Horrormeldungen über Hunde Im Moment habe ich das Gefühl, dass eine Hunde-Horror-Meldung die nächste jagt. Erst biss ein  Rottweiler in Wien-Donaustadt einem unschuldigen einjährigen Kind Anfang September so fest in den Kopf, dass das Kind 18 Tage später später an den Folgen der Verletzung sterben musste. Mein tiefstes Beileid an dieser Stelle den verzweifelten Hinterbliebenen. Nun erneut eine Attacke eines […]

Weiterlesen

WELTTAG GEGEN DIE TODESSTRAFE

Rosen- Brigittenau

Ich durfte an einem dreitägigen Seminar im Nationalpark Thayatal teilnehmen. Am zweiten Tag des Seminars begleitete uns Heini Staudinger (Waldviertler, GEA) ein Stück weit durch die Wiesen und Wälder des kleinsten Nationalpark Österreichs. Nicht nur, dass er uns während des Spaziergangs durch den Nationalpark viele seiner Weisheiten offenbarte (…der wichtigste Tipp für Lehrer: „Habt Vertrauen in die Kinder!“…), bevor Heini […]

Weiterlesen

Makrofotografie & Tiergarten Schönbrunn im Herbst

Brauner Feuerfalter

Der Altweibersommer meint es gut mit uns und beschert uns noch einige sonnige und warme Tage. Mit Kamera und Makroobjektiv ausgestattet, kamen mir in Wien (Donauinsel, Garten, Tiergarten Schönbrunn und im Biosphärenpark Wienerwald am Kahlenberg) und bei Wanderungen im Naturpark Leiserberge (Niederösterreich) oder in den Nationalpark Thayatal kleinere und größere Tiere und Pflanzen vor die Linse. Alle Makroaufnahmen auf dieser Seite wurden […]

Weiterlesen

Erntedank

Erntedank-Gemüse

Erntedank Für gläubige Christen ist Erntedank ein wichtiges Ereignis, sie bringen Obst und Gemüse in die Kirche und lassen es segnen, traditionell wird auch eine Erntedankkrone hergestellt. Und der Sonntagsgottesdienst steht ganz unter dem Motto der Dankbarkeit für die reiche Ernte. Ich denke ob gläubig oder nichtgläubig, ob Christ/in, Muslim/in, Jude/Jüdin oder Atheist/in, Dankbarkeit oder Wertschätzung für die Ernte sollte […]

Weiterlesen

Welternährungstag

Ein Seminar im Nationalpark Thayatal Ich hatte großes Glück und durfte ein Seminar im Nationalpark Thayatal besuchen. Ein großartiger Biohof Im Anschluss an die großartigen Führungen durch den Nationalpark besuchen wir einen Biobauernhof. Gemäß dem Motto der Demeter-Bauern betreiben die Biobauern eine Kreiswirtschaft, haben Vieh, Gemüse und Getreide, düngen ihre Felder mit dem Mist ihrer Tiere und bauen auf den […]

Weiterlesen

Gedanken zum Welttierschutztag

Kuh_Nelly

Ich bin Vegetarierin. Schon 2/3 meines Lebens. Ich verzichte nicht aus religiösen Gründen aus Fleisch und nicht aus Gesundheitsgründen, wobei ich ja sogar überzeugt bin, dass moderater(!) Fleischgenuss nicht ungesund ist. Ich bin seit Jahren Vegetarierin aus Tierschutzgründen. Ich betone, diese Lebensentscheidung deshalb so, weil ich heute möglicherweise bei vielen Vegetarier/innen anecke. Zum einen hadere ich mit unserem fadenscheinigen Tierschutz. […]

Weiterlesen

22.09.: Welttag der Meere

„Unendliche“ Meere? Lange Zeit kippte man den Müll den Menschen sorglos in die Meere. Die Meere erschienen so unendlich groß. In der Tat sind die Meere unglaublich groß, so nehmen die Meere unglaubliche 1,3 Milliarden Kubikkilometer Wasser auf. Das sind unglaubliche 1,3 Trilliarden Liter Wasser! Mehr Plastik als Plankton Und dennoch schwimmt mehr heute bereits mehr Plastikmüll im Müll im […]

Weiterlesen

20.09.: Weltkindertag

Kinder sind die Zukunft des Planeten Ich bin Mutter von zwei Kindern und in dieser Rolle weiß ich, dass Mutter sein viel Glück bedeutet, aber auch Sorgen und Ärger. Wobei die schönen Momente, die Glücksmomente, zumindest bei mir, eindeutig überwiegen. Kinder sind die Zukunft des Planeten, Kinder und aber auch die Zukunft jedes einzelnen von uns. Wir werden immer älter […]

Weiterlesen
1 2 3 13