22.03.: Tag des Wassers

Dihydrogenmonooxid Ein chemischer Stoff mit der Bezeichnung Diydrogenmonooxid; Der Stoff ist ein prima Lösungsmittel und kommt auf der Erde in allen 3 Areatzuständen, fest, flüssig und gasförmig vor und kann sowohl in gasförmigen, wie im flüssigen oder festen Zustand den Tod herbeiführen. Dennoch findet sich der Stoff fast überall: In Babynahrung, in Kosmetika und in großen Mengen in unserem Körper. […]

Weiterlesen

22.03.: Tag des Seehundes

Baby-Robbe bei Vancouver

Im letzen Urlaub, während unserer Reise durch Kanada, hatten mein Sohn und ich das große Glück, wildlebende Seehunde zu sehen. Manche sahen wir im Rahmen einer Whale watching Tour, manche bei einer Bootstour durch den Indian Arm in Vancouver und zwei konnten wir einfach so im Stanley Park, ebenfalls in Vancouver, beobachten. Seehund, Seelöwe, Walross oder Seekuh? Seehunde gehören zu […]

Weiterlesen

21.03.: Tag des Waldes

Schon seit meiner frühen Kindheit fühle ich von Wäldern angezogen. Das satte Grün ringsum, das Ausblenden der Geräusche der Zivilisation, die angenehme Luft und eventuell Tierbeobachtungen sind nur wenige der Gründe, warum ich mich in Wäldern so wohl fühle. In Österreich nimmt der Waldbestand zu, wobei ein zunehmender Waldbestand nichts über den Zustand der Wälder aussagt. Auch in Polen nimmt […]

Weiterlesen

21.03.: Tag gegen Rassismus

Axel Müller / pixelio.de

Neobiota- Migranten im Tier- und Pflanzenreich Als Ökologin schimpfe ich oft über Migranten im Tier- und Pflanzenreich. Neobiota, also nach 1492 eingebürgerte Tier- und Pflanzenarten machen nämlich häufig Probleme. Neophyten Gründe für das Auftreten dieser standortfremden Pflanzen oder eingeschleppten Tiere gibt es viele. Manche hat man extra eingebracht, als schöne Zierpflanze für den Vorgarten, wie das wirklich hübsche,  „Drüsige Springkraut“ […]

Weiterlesen

20.03.: Tag des Glücks

Veilchen-1

Strahlender Sonnenschein und angenehme 20°C Am Sonntag war ich mit meinem Sohn mit dem Mountainbike auf dem Kahlenberg. Strahlender Sonnenschein, angenehme 20°C, klare Sicht bis zum Schneeberg. Ich hatte zwar keine Spiegelreflexkamera dabei, aber zur Not, sollte mir etwas interessantes vor die Linse kommen, kann man ja auch mit dem Smartphone mittlerweile recht anspruchsvolle Fotos machen. Zitronenfalter! Als wir durch […]

Weiterlesen

Welttag des Sperlings

Spatz-Sperling in Warschau

2012 waren wir mit den Kindern, die gerade im Volksschulalter waren, in Polen. Wir schmunzelten damals über ein paar freche Spatzen in einem Café in Warschau, die so dreist waren und sich sogar auf den Nachbartischen bedienten, während wir frühstückten. Wir fanden nichts dabei, Spatzen gehörten seit jeher zum Stadtbild. Egal ob Warschau, Venedig, Panama, Linz oder Wien. Spatzen waren […]

Weiterlesen

Seit 2 Wochen zuckerfrei! Die Challenge

Zuckerfreie_Bananen-Schoko-Erdbeer-Muffins

Seit 2 Wochen zuckerfrei! Seit 2 Wochen bin ich nun zuckerfrei- und es geht besser als gedacht. Nur bei der Oma hätte gerne eine Ausnahme gemacht und von ihrem guten Kuchen gekostet. Nach den 40 Tagen will ich das auch machen, die „40 Tage zuckerfrei“ will ich jetzt halt durchhalten- und zwar komplett ohne raffiniertem Zucker! Nach den Bananen-Schoko-Muffins habe […]

Weiterlesen

Welt-Recycling-Tag

Ich bin mit meiner Tochter einkaufen. Rundum ist alles in Plastik verpackt. In der Getränke Abteilung gibt es nur ein paar Flaschen Mineralwasser und Bier in der Glaspfandflasche. Aber selbst das Bier gibt es neben dem Dosenbier schon in der PET Flasche. Zusätzlich werden die PET Flaschen noch in meterweise Folien eingeschweißt und auch Äpfel, Karotten, Erdäpfel, Fleisch, alles liegt […]

Weiterlesen

Fleischfrei! Palmölfrei! Zuckerfrei?

Fleischfrei! 2/3 meiner Lebenszeit lebe ich nun schon fleischfrei. Grade in meiner Kindheit und vielleicht meinen frühen Teenageralter aß ich Fleisch. Wobei, ich bin ja keine reine Vegetarierin. Ich bin Ovo-lacto Vegetarierin und manchmal Pescetariarin. Soll heißen, Fisch esse ich ab und zu, Insekten würde ich essen, aber Hühnchen, Schweinefleisch und ähnliches lehne ich strikt ab. Warum ich fleischfrei lebe? […]

Weiterlesen

16.03.:Tag des Pandas

Süße Pandas Pandas sind süß. Mit ihren schwarzen Flecken rund um die Augen und ihrem großen Kopf  besitzen auch als ausgewachsene Tiere noch ein bisschen was vom Kindchen Schema. Genau deshalb hat wohl auch der WWF den Panda in seinem Logo. Ein süßes, bedrohtes Tier, damit lässt sich gut Umweltschutz machen- und das ist gut so. Flagship speaces Pandas gehören […]

Weiterlesen

13.03.: Tag des Elefanten (in Thailand)

Großwildjagd wird wieder en vogue In Botsuana und Simbabwe wird in neuerer Zeit Großwildjagd wieder en vogue. Soll heißen, (betuchte) Touristen und Touristinnen gehen nicht nur auf Fotosafari, um Fotos der Wildtiere in der afrikanischen Savanne zu schießen, sondern um Elefanten, Giraffen oder Löwen tatsächlich zu schießen und um Trophäen ihrer erfolgreichen Jagd mit nach Hause zu nehmen. Nicht nur […]

Weiterlesen

Frülingserwachen in Wien

Leberbluemchen-1

Mit dem Mountainbike der Großstadthektik und dem Alltags-Streß entfliehen Ein paar mal die Woche fahre ich mit dem Mountainbike auf den Kahlenberg. Ich liebe es, zumindest für kurze Zeit der Großstadthektik und dem Alltags-Streß zu entfliehen und auf Forststraßen und freigegebenen Wanderwegen durch die Natur zu fahren. Erste Frühlingsboten Besonders freue ich mich immer über den beginnenden Frühling, wenn die […]

Weiterlesen

8 Jahre Fukushima

Atomare Bedrohung in einem atomkraftfreien Land Österreich ist eines der wenigen Länder Europas, die gänzlich auf Atomkraft verzichten. Bruno Kreisky wollte das Atomkraftwerk in Zwentendorf durchsetzen, aber in einer Volksabstimmung entschied sich die Mehrheit der Bevölkerung knapp dagegen. Dennoch ist unser Land von Atomkraftwerken umzingelt, einige davon sind weniger als 100km von der Grenze entfernt. Bei einem Störfall wäre Österreich […]

Weiterlesen

40 Tage zuckerfrei? Die Challenge

In 5 Monaten 10 kg weniger Ich war eigentlich immer eher schlank, fast dünn, seit Kindesbeinen an. Nach meinen beiden Schwangerschaften hatte ich nach meiner Riesen Babykugel noch üppigen Speck an den Hüften und am Bauch. Durch eine Kombination aus „FDH“ (in Oberösterreich gängige Diätform, wo man kleinere Portionen isst, also >Friß die Hälfte<), fett- und zucker-reduzierte Kost und viel […]

Weiterlesen

Welttag der Frau

Belvedere-Malve-2

Welttag der Frau Am 08.03. ist der Welttag der Frau. Nur was für Feministinnen? Männer und Frauen werden heute eh gleich behandelt? Leider nein. Noch immer verdienen Frauen in Österreich um 38% weniger als Männer. Arbeiten sie weniger als Männer? Nein, sie kümmern sich vorrangig um die Kinder, kümmern sich um den Großteil des Haushalts und gehen dafür oft Teilzeit […]

Weiterlesen

ZERO DISCRIMINATION DAY

Parc Jacques Cartier-Ottawa

Rassismus als Teil der Alltagskultur Wie ich ein Kind war, in den 70ger und frühen 80ger Jahren, war Rassismus Teil der Alltagskultur. Unbemerkt und unaufgeregt lag da etwa das „Negerbrot“ beim Hofer im Regal und niemand regte sich auf. Weder über den Namen noch über das Bild, eine Zeichnung eines schwarzafrikanischen Kindes mit dicken Lippen, das auf der Schokolade prangte. […]

Weiterlesen

Tag des Schweins

Schweine als uralte Haustiere Am 01.03. ist der Tag des Schweins. Schweine zählen zu den ältesten Haustieren des Menschen und werden seit etwa 10500 Jahren gezüchtet. Vermutlich gibt es nicht den Vorfahren des Hausschweins, sondern je nach Region unterschiedliche Wildschweine. So sollen asiatische Schweine vom vermutlich ausgestorbenen Bindenschwein abstammen. Schweine in Mitteleuropa stammen von unseren heimischen Wildschweinen ab. Um 4000 vor […]

Weiterlesen

27.02.: Tag des Eisbären

Der Klimawandel treibt Eisbären in Menschliche Siedlungen Gestern ist mir ein Standard Artikel in die Hände gefallen: Auf einer russischen Insel treibt der  Hunger immer mehr Eisbären in Dörfer und menschliche Siedlungen. Die Menschen geraten durch die hungrigen Eisbären tatsächlich in Gefahr. Sogar der Notstand wurde ausgerufen. Angeblich könnte dieses Ereignis Russland jetzt in Sachen Klimawandel zum Umdenken bringen. Eisbären […]

Weiterlesen

Liebe Dein Haustier Tag

Lisi als süßer Welpe vor 2 Jahren, bildquelle: privat

Am 20.02, ist der „Liebe Dein Haustier Tag“ Am 20.02, ist der „Liebe Dein Haustier Tag“. Eigentlich kein Artikel für einen ökologischen orientierten Blog? Eigentlich eh klar, dass man sein Haustier lieben sollte? Eigentlich. Aber… Haustier und Haustier- Nutztier und Schmusetier Aber da ist mal die grobe Unterscheidung zwischen Haustier und Haustier. Erstere sind Nutztiere, Haustiere zweiter Wahl, mit großer […]

Weiterlesen

15.02.: Tag des Flusspferdes

Am 15.02.ist der Tag des Flusspferdes. Grund genug dem drollig wirkenden Hippopotamus (so die wissenschaftliche Bezeichnung), dass aber auch sehr gefährlich werden kann, ein paar Zeilen zu widmen. Nicht nur im Schönbrunn, auch in Tansania hatten wir vor zwei Jahren die Gelegenheit, in einigen Nationalparks träge im Wasser dösende Flusspferde zu beobachten. Selten ließen sich die Tiere bei Landgängen blicken […]

Weiterlesen
1 2 3 16